2007 zog Steve Jobs das Iphone aus der Hosentasche und plötzlich gab es smartphones und apps. Doch was genau sollten wir mit diesen apps machen? Einer der anfänglich beliebtesten apps war die "Bierapp". Auf dem Screen war ein volles Glas Bier und wenn man es zum Mund führte, wurde es geleert. Ziemlich sinnloser Schrott, aber damals zeigte es was mit der neuen Technologie möglich ist. Viele Jahre später sind smartphone apps Teil unseres Lebens und nicht mehr wegzudenken. 

2016 stehen wir wieder an der Schwelle einer digitalen Revolution. VR/AR/MR steht in den Startlöchern. Es wird Zeit wieder BierApps zu erzeugen um allen zu zeigen, was wir mit dieser neuen Technologie so alles machen kann.

visionhacker.at ist eine lose zusammengewürfelte Gruppe an Enthusiasten, Entwickler, Designer, Künstler, Macher, Investoren, Entrepreneure, oder einfach Menschen die sich für diese schnell wachsende, großartige Technologie interessieren. visionhacker.at hat den Zweck sich zu treffen, connecten, lernen, auszutauschen, aber vor allem zu ERSCHAFFEN! 

Der Initiator dieser Gruppe ist Christopher Jeckl, Gründer von hyde.media, einer Wiener Werbefilmproduktion mit leidenschaftlichem Fokus auch auf VR/AR

Using Format